Kinderolympiade, organisiert durch twk-events

Herzlichen Dank an folgende Vilshofener Firmen, die den Schülern durch Ihre Spende einen ereignisreichen Tag in Sandbach ermöglichten: Fa. Thauerer, Fliesen Lang, Alexander Ernst Gmbh, Fa. Huber und Handwerkermarkt, Architekten Krautloher, Der Kreative Blumenladen, Raiffeisenbank Ortenburg-Kirchberg, Thomas Philipps Sonderposten, Metzgerei Braidt, Sport Pongratz, Friseur Haarwerk, Friseursalon Hair-In, Landbäckerei Kerscher, P.S. Ihr Friseur und Möbeltischler Mareck!

 

 

Medaillen und Obst bei Sandbacher Kinderolympiade

Sandbach:

Zu einem Kindersporttag hatte die Leiterin der Außenstelle der Grundschule Ritter-Tuschl in Sandbach, Roswitha Brandl, die erste und zweite Klasse in die Turnhalle geladen.

Organisation und Durchführung dieses Kindersporttages lag in den Händen der Firma TWK-Events, deren Philosophie: „Kindersport mit Herz“ der engagierte Trainer Ben Diehl an diesem Vormittag in die Tat umsetzte. Ziel des Unternehmens ist es, dass alle Kinder aus allen sozialen Schichten gleichermaßen Zugang zu Sport und Bewegungsspielen erfahren.

Herr Diehl fand von Anfang an den richtigen Ton und schaffte es, die Aufmerksamkeit der knapp 40 Kinder den ganzen Vormittag aufrecht zu erhalten. Dies geschah durch ein abwechslungsreiches Sportprogramm, das je nach Wettbewerb auf Spiel, Leistung oder Konzentration setzte.

Nach lustigen Aufwärmspielen wurden die Kids in drei Ländergruppen eingeteilt, in denen sie dann den ganzen Vormittag über bei den verschiedenen Disziplinen blieben. Vier Wettkämpfe galt es zu absolvieren, bestehend aus Wurf, Sprung, Lauf und Staffel. Dabei waren nicht nur sportliche Leistung und Schnelligkeit gefragt, sondern auch Konzentration und kleinere Denkaufgaben eingebaut.

Hoch und bisweilen laut ging es bisweilen her und dem Bewegungsdrang der Kinder entsprechend war die Miniolympiade aufgebaut.

Zum Teil recht ausgepowert, aber mit leuchtenden Augen standen die Kleinen bei der abschließenden Siegerehrung. Und hier gab es als Belohnung für jedes Kind eine goldene Medaille. Dazu verteilte der Trainer zusammen mit den begleitenden Lehrkräften frisches Obst zur Stärkung nach diesem Wettkampf.

Die Kosten für die Durchführung des Sporttages tragen Unternehmen und Firmen aus der Umgebung, welche diesen Kindersporttag an der Schule unterstützten und den Kindern einen unvergesslichen Tag ermöglichen wollten. Ziel der Veranstaltung, die im Sommer auch für die älteren Sandbacher Grundschulklassen  stattfinden wird, ist, wie es Konrektorin Roswitha Brandl formulierte, dass nach diesem Vormittag alle Kinder mit Freude nach Hause gehen.

                                                                                                                    Den Bericht erstellte Josef Holzhammer für die PNP.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Ritter Tuschl