Schulfest am 11. Mai 2018

Der Wettergott meinte es gut mit der Grundschule Ritter Tuschl. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel eröffnete Rektorin Silvia Thurner am Freitag, den 11. Mai 2018, das Schulfest mit einer kurzen Danksagung. Auch der 2. Bürgermeister der Stadt Vilshofen,  Christian Gödel, begrüßte alle Gäste und zeigte sich erfreut, wie bunt und freundlich seine ehemalige Schule geworden ist.

Musikalisch ging es dann weiter. Alle 298 Schüler sangen lauthals den neuen Schulsong „Ich mag die Schule“ mit, der die Besucher auf ein paar unterhaltsame Stunden einstimmte. Die 3. und 4. Jahrgangsstufe lockerte anschließend die Aufführung mit dem fetzigen Tanz „Alles geht schon von allein“ auf. Sprachlich gewandt wagte sich die Klasse G4 an ein englisches Sprechstück und erzählte die Geschichte „the cat`s colours“. Sportlichkeit bewiesen die Sandbacher Schüler mit dem Fitnesssong „Theo, Theo ist fit“. Wohlverdienten, begeisterten Applaus erarbeitete sich die 1. und 2. Jahrgangsstufe mit ihrem Beitrag „5 kleine Fische“.

Bevor allerdings das Kuchenbüffet gestürmt werden konnte, gab die Tanzschule „el sueno“ noch eine Kostprobe ihres Könnens.

Nach diesen Aufführungen stärkten sich die Gäste am großen Kuchenbuffet und/oder am Grillstand, während die Kinder an die vielen Spielstationen strömten. Beim Eierlaufen, Dosenwerfen, Säckchenweitwurf, Sackhüpfen, ebenso wie beim Fußballgolfen, einem Racer-Rennen und einer Fühlstation konnten die kleinen Gäste ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Der Stand des Tennisclub Vilshofen war genauso rege besucht wie die Hüpfburg, welche Familie Holler der Schule kostenlos zur Verfügung stellte. Beim  Förderverein der Schule, vetreten durch Herrn Hans Gaißinger, konnte man am Luftballonwettbewerb teilnehmen. Die Karten dafür spendierte Hans Gschwendtner, das Gas gab es kostenlos von der Firma Gößwein Gas. Geistige Nahrung gab es beim Bücherflohmarkt. Unter der Leitung von Hans Sickinger stellte die Musikschule verschiedene Instrumente vor.

Dass dieses kunterbunte Angebot beim Schulfest dargeboten werden konnte, ist vor allem dem großen Einsatz des fleißigen Elternbeirats unter der Leitung von Frau Silvia Eichinger und den vielen, vielen freiwilligen Helfern und Kuchenbäckern zu verdanken. Großes Lob verdient auch der Hausmeister der Schule, Hans Straubinger, der für das einwandfreie Funktionieren der gesamten Technik zuständig war. Herzlichen Dank für dieses schöne und äußerst gelungene Fest!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Ritter Tuschl